Anschauungsmaterial

Eine Demo-Kundenumfrage zum Ausprobieren

Sicherlich haben Sie selbst, als Kunde, schon einmal eine Kundenumfrage ausgefüllt. Dann haben Sie bereits eine Idee, wie sich so eine Umfrage darstellen könnte.

Doch jedes Unternehmen hat eine Vorstellung davon, wie die eigene Umfrage aufgebaut werden soll. Glücklicherweise gibt es hier sehr viele Optionen. Am Ende des Beitrags können Sie sich eine Demo ansehen, doch zunächst möchte ich Ihnen einige dieser Optionen vorstellen.

Eine Auswahl an Fragebogenelementen

Ein Fragebogen ist aus verschiedenen Elementen aufgebaut.

  • Diverse Fragetypen, von Einfach- oder Mehrfachauswahl bis hin zu Rankings oder semantischen Differenzialfragen (entgegengesetzten Wortpaaren auf einer Skala).
  • Offene Fragen, oder auch offene Textfelder zu allen Fragetypen, die eine individuelle Antwort des Befragten zulassen.
  • Variable Fragen, zum Beispiel um Daten abzufragen oder die Teilnahme an einem Wettbewerb zu ermöglichen.
  • Filtermöglichkeiten und Logiken, sodass die Befragung je nach Antwort des Teilnehmers einen anderen Fortgang nimmt.
  • Bilder, Videos oder Audiomaterial, zum Beispiel um einen Werbespot bewerten zu lassen, oder um eine Erklärung zu geben.

Flexible Einladungsoptionen

Ihre Teilnehmer können Sie auf viele verschiedene Arten einladen, an der Befragung teilzunehmen.

  • Per E-Mail, direkt aus dem Befragungssystem heraus. Auf diese Weise erhalten Sie zusätzliche Daten über Rücklauf und Beteiligungsquoten.
  • Mit einem eigenen Link, den Sie zum Beispiel in Ihren Newsletter einfügen. Dies ermöglicht Ihnen, flexibel Empfänger auszuwählen und zu befragen.
  • Mit einer Einbettung auf Ihrer Webseite oder Ihren Social Media-Kanälen, sei es als Link, als iFrame, Pop-Up oder Layer. Damit gewinnen Sie Reichweite und müssen nicht über die E-Mail-Adressen der Kunden verfügen.

Anreize schaffen

Die Teilnahmequote wird gesteigert, wenn Sie Ihrer Umfrage noch einen zusätzlichen Anreiz zur Teilnahme (ein Incentive) hinzufügen.

  • Dies kann zum Beispiel ein Gutscheincode sein, den Sie der Umfrage hinzufügen und der dem Teilnehmer auf der letzten Seite angezeigt wird.
  • Oder Sie versenden den Gutscheincode automatisiert, per E-Mail aus dem Befragungstool heraus, an alle Teilnehmer.
  • Die letzte Seite der Umfrage könnte auch auf Ihre Webseite weiterleiten, auf der Sie ein kleines Geschenk anbieten.

Anschauungsmaterial: Demo-Kundenumfrage

Möchten Sie wissen, wie Ihre Umfrage aussehen könnte? Klicken Sie sich doch einfach durch die Demo. Und falls Sie Fragen haben, wie wir Ihre Vorstellungen umsetzen können, melden Sie sich bei mir. Ich freue mich, mit Ihnen Ihre Kundenumfrage aufzubauen.